top of page

Der Finanzwesir 2.0

Aktualisiert: 9. Feb. 2023


Buch von Albert Warnecke mit dem Titel „Der Finanzwesir“. Es gibt es seit 2019 auch in der überarbeiteten 2.0 Version.

Albert Warnecke ist Jahrgang 1966 und Ingenieur. Er hat, genauso wie ich, keine Ausbildung als Volkswirt oder Bankkaufmann absolviert. Und gerade deshalb kann ich mich mit ihm in vielen Dingen identifizieren, da auch ich irgendwann mal von Banken und Co. genervt war und meine Finanzen selber in die Hand genommen habe.


Albert kümmert sich seit mehr als 15 Jahren erfolgreich um seine und die Familienfinanzen und teilt sein Wissen gerne auch auf seinem Blog „Der Finanzwesir“ und seinem Podcast „Der Finanzwesir rockt“ mit.


Ich empfehle sein Buch deshalb so gerne, weil es einfach und klar geschrieben ist. Hier werden nicht unnötige Dinge verkompliziert oder, was man ja auch immer wieder gerne in Fachbüchern sieht, ein Umherwerfen von Fachausdrücken, mit denen jemand, der sich gerade erst mit Finanzen beschäftigt, wirklich nichts anfangen kann.

Es wird einfach und verständlich auf verschiedene Bereiche der Geldanlage auf unterschiedlichen Ebenen eingegangen. Da werden dann Vermögenswerte, Aktien oder Fonds und natürlich nicht zu vergessen die Anleihen und das Sparbuch sinnvoll erklärt.

Ein wirklich lesenswertes Buch und eine sinnvolle Erweiterung auch für jemanden, der sich schon länger mit seinen Finanzen beschäftigt.






11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page